• Wannenbeschichtung
  • Industrielle Bodenbeschichtung
  • Wasserhaushaltsgesetz
  • Spritzfolien und Flüssigkunststoffe
  • Wannenbeschichtung
  • Industrielle Bodenbeschichtung
  • Wasserhaushaltsgesetz
  • Spritzfolien und Flüssigkunststoffe

Bodenbeschichtung & Oberflächenschutz

Die Techniken und Materialien der Oberflächenbeschichtung haben im letzten Jahrzehnt eine starke Weiterentwicklung erfahren. Unsere qualifizierten Fachleute befinden sich am Puls dieser Entwicklung und bieten moderne Beschichtungen für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke und Einsatzorte. 

Wannenbeschichtungen

Sie können in Silos, Becken, Wannen und fast jeder Art von Böden aufgebracht werden. Dabei sind verschiedene Oberflächenstrukturen und -texturen umsetzbar. Klassischerweise kommen glatte und glänzende Oberflächen oder aber rutschhemmende Oberflächen mit leicht geriffelter Optik zum Einsatz. Durch seitliche Aufkantungen können die Beschichtungen auch wannenartige Formen aufweisen.

Industrielle Bodenbeschichtungen

Für vielseitig beanspruchte Industrieböden ist die Beschichtung eine kostengünstige Lösung mit interessanten Eigenschaften. Die Beschichtungen können mit hoher Rutsch- und Verschleißfestigkeit eingestellt sein oder eine hohe Ableitfähigkeit (Induktionsschleifen) aufweisen. Für Bodenflächen mit Fugen verwenden unsere Oberflächentechniker flüssigkeitsdichte Fugenprofile.

Zulassung gemäß Wasserhaushaltsgesetz

Im Rahmen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) ist jeder dazu verpflichtet, eine Verunreinigung der Gewässer und des Grundwassers zu verhindern. Dies gilt insbesondere für Anlagen, die wassergefährliche Stoffe lagern, abfüllen, herstellen oder behandeln. Deshalb unterliegen die Beschichtungen in solchen Anlagen besonderen Anforderungen. Unser Unternehmen besitzt die Zulassung nach § 19 des Wasserhaushaltsgesetzes, diese Beschichtungen aufbringen zu dürfen. In diesem Zuge erfahren unsere Leistungen eine regelmäßige Überwachung durch den TÜV Nord.

Spritzfolien und Flüssigkunststoffe

Spezielle industrielle Anforderungen haben die Notwendigkeit geschaffen, flüssige Kunststoffe und Spritzfolien mit sehr guten Eigenschaften und Materialqualitäten zu verarbeiten. Für die Industrie bedeuten die 2K-Warm- oder Heißspritz-Techniken schnellere (Wieder-)Inbetriebnahmen der Anlagen und damit eine deutliche Effektivitätssteigerung. Wir sind beispielsweise als einer von wenigen Betrieben in Deutschland ein lizenzierter Verarbeiter des patentgeschützten Produktes Polibrid 705.

  • Zum Ansprechpartner in:
  • Emden

  • Magdeburg

  • Wilhelmshaven

Projekte aus dem Bereich Bodenbeschichtung & Oberflächenschutz

Höchstdruckwasserstrahlen an der Schleuse Hohenwarthe
Schrammbord-Instandsetzung und Korrosionsschutz für die Übergangskonstruktion einer Schleuse

Projekt ansehen

Parkhaissanierung
Instandsetzung einer Tiefgarage

Projekt ansehen

Schnellkontakt
Telefon:
Nietiedt-Gruppe
0800 3004-300
Email:
Nietiedt-Gruppe
info@nietiedt.com
Social Network: