• Sicherheitstechnik
  • Gefahrenabwehr
  • Flexibilität
  • Erfahrungsschatz
  • Sicherheitstechnik
  • Gefahrenabwehr
  • Flexibilität
  • Erfahrungsschatz

Industrieller Gerüstbau in der Chemie und Petrochemie

Der Sicherheitsaspekt ist besonders in der Chemie und Petrochemie ergänzend zu den gerüstbautechnischen Anforderungen ein ausschlaggebender Faktor. Wir werden den Anforderungen durch die hohe Qualifikation unserer Mitarbeiter im Gerüstbau gerecht, die jederzeit für einen zuverlässigen und reibungslosen Ablauf der Baumaßnahmen oder Reparaturen sorgen. Profitieren Sie von unserer Expertise und den vielen erfolgreichen Projekten, die wir im Chemie- und Petrochemie-Sektor durchgeführt haben.

Erfolgreich in allen Bereichen

Im Einsatzgebiet Chemie und Petrochemie spielt neben den einheitlichen Anforderungen im industriellen Gerüstbau aus dem Bereich Gerüstkonstruktion, Leistungsfähigkeit und Flexibilität besonders das Thema Arbeitssicherheit eine enorm wichtige Rolle. Das Hauptaugenmerk bei unserer Arbeit liegt dabei besonders bei den Gefahrstoffen und der Gefahrenabwehr für Beteiligte und Unbeteiligte. Diesen speziellen Anforderungen haben starke Auswirkungen auf die Art des zu verwendenden Gerüstbaus. Unsere Experten können bei ihrer Arbeit in der Chemie und Petrochemie auf einen großen Erfahrungsschatz an erfolgreichen Projekten zurückblicken. Besonders hervorzuheben sind hier natürlich die ganz besonderen Sicherheitsvorschriften (TRBS 2121-1).

Wir sind Partner für:

  • Produktionsbetriebe
  • Raffinerien
  • Tanklager
  • Rohrleitungsbauer
  • Stahlbaufirmen
  • Stahlbaufirmen
  • Korrosionsschutzfirmen
  • Beschichtungsfirmen
  • Anlagenbauer
  • Isolierfirmen
  • Reinigungsfirmen
  • Ingenieurbüros / Fachplaner
  • Zum Ansprechpartner in:
  • Aschaffenburg

  • Gelsenkirchen

  • Hamburg

  • Kiel

  • Lingen

  • Nordenham

  • Riepe

  • Visbek

  • Wilhelmshaven

Schnellkontakt
Telefon:
Nietiedt-Gruppe
0800 3004-300
Email:
Nietiedt-Gruppe
info@nietiedt.com
Social Network: