Presse

Pressespiegel Alle Presseberichte des Jahres 2017

  • Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zu Gast im Hause der Nietiedt Gruppe

  • Ausbildungstag bei Nietiedt bot Schülern praxisnahe Einblicke

    Quelle: Wilhelmshavener Zeitung vom 14.02.2017

Pressearchiv Presseberichte vergangener Jahre

  • Nietiedt-Weihnachtsspende 2016

    Die traditionelle Nietiedt-Weihnachtsspende wurde dieses Jahr an folgende, gemeinnützige Organisationen übergeben:
    – Babylotsen vom SOS Kinderdorf
    – Jugendarbeit des Technischen Hilfswerks
    – Neues Gymnasium Wilhelmshaven

  • Können Arbeitgeber/Unternehmen für alles zur Rechenschaft gezogen werden?

    Diese und weitere Fragen, im Rahmen der „Betriebssicherheitsverordnung 2015“, wurden bei einem Expertentreffen in den Räumen der Unternehmensgruppe Nietiedt am 29. November 2016 gemeinsam diskutiert. Eingeladen hatte das Centers of Competence, ein Unternehmensnetzwerk in und für die Region mit Sitz in Papenburg.

  • Auszeichnung “Vorbildlicher Arbeitsschutz”

    Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Amt für Arbeitsschutz Hamburg, überprüft im Rahmen des “Hamburger Aufsichtskonzepts ABS – Aufsicht, Beratung, Systemüberwachung” die Arbeitsschutzsysteme der Hamburger Betriebe und hat die Nietiedt Gerüstbau GmbH in die höchste Kategorie für ein vorbildliches Arbeitsschutzsystem eingestuft und ausgezeichnet.

  • Jevers Wahrzeichen erstrahlt wieder neu

    Quelle: Jeversches Wochenblatt vom 01.10.2016

  • Wandbild am Banter Weg

    Quelle: Wilhelmshavener Zeitung vom 05.08.2016

  • Nietiedt-Gruppe expandiert in Region “Rhein-Ruhr”

    Quelle: Wilhelmshavener Zeitung vom 13.04.2016

  • Nietiedt-Gruppe expandiert in Region “Rhein-Ruhr”

    Quelle: Jeversches Wochenblatt vom 13.04.2016

  • Ein neues Dach für das UNESCO-Welterbe Bremer Rathaus

    Einen ausführlichen TV-Beitrag von Radio Bremen TV „buten un binnen“ kann man sich unter YOUTUBE:
    https://www.youtube.com/watch?v=pEpkh9fKh3w
    ansehen.

  • „Topfit im Handwerk“ Nietiedt-Gruppe ist fittester Handwerksbetrieb 2015 in Niedersachsen

     

    Urkunde „Topfit im Handwerk“ 2015

  • Azubi-Zukunftsbaustelle

  • Balancieren, krabbeln, schlafen…

    Emder Zeitung

    14. Februar 2014

  • Die Elbphilharmonie wird im Zeitplan fertig

    Bei der Besichtigung der Baustelle für den Großen Saal gibt der Bürgermeister den Starttermin offiziell bekannt –  11.Januar 2017

     

    Die Welt

    13. Januar 2015

  • Symbolische Schlüsselübergabe an Standortleiter

    Nietiedt GmbH mit Hauptsitz in Wilhelmshaven jetzt zweimal in Emden

     

    Emden

    Januar 2015

  • Neuer Standort offiziell eingeweiht

    Veröffentlicht unter mo News

    Nr.18/2014

  • Eröffnung des neuen Standortes in Emden

    Emder Zeitung

    03. Dezember 2014

  • Emden: Nietiedt setzt jetzt auf Rostschutz

    Firma Nietiedt eröffnet zweiten Standort / Offshore Anlagen als Ziel

     

    Ostfriesen-Zeitung

    02. Dezember 2014

  • Das ist wie auf Schleifpapier malen

     

    Wilhelmshavener Zeitung

    18 Oktober 2014

  • Fehlt der Arbeitsschutz, wird es teuer

    Emsland Extra

    Oktober 2014

  • 9. NordseeMan startet am 9./10.August 2014

    Artikel aus der Wilhelmshavener Zeitung

    30.07.2014

  • Individuelle Oberflächengestaltung- Hochwertige Möbel- und Ladenbaulackierungen aus Wilhelmshaven

    Magazin für Oberflächentechnik

    Mai 2014

  • Klassik am Meer- Internationale Solisten arbeiten mit Kindern und Jugendlichen

    Wilhelmshavener Zeitung

    06.06.2014

  • Schutz vor der See

    Spezial-Korrosionsschutz für Luxus-Bootsmotoren in Manufakturarbeit.

    Bericht aus dem Magazin für Oberfächentechnik

    April 2014

  • Das intelligente Haus ist schon längst Gegenwart.

    Wochenblatt Jever

    31.03.2014

  • Starfighter erstrahlt in neuem Glanz

    Bericht Wilhelmshavener Zeitung

    25.03.2014

  • Handwerk sucht händeringend Lehrlinge

    Wilhelmshavener Zeitung

    17.02.2014

  • Viel Aufmerksamkeit für die Gerüste im Offenbacher Wasserturm

    dieses spektakuläre Projekt wird zur Zeit von unserer Niederlassung Offenbach betreut und ausgeführt. Die Kooperation mit dem Planungsbüro Kingensteiner funktioniert reibungslos.

    Offenbacher Post 29.1.14

     

    Bild 29.1.14

  • Fregatten, Yachten und Tanzende Türme

     

    Wilhelmshavener Zeitung

    Sonnabend, Den 11.01.2014

  • Nietiedt-Weihnachtsspende 2013

    Im Zuge der diesjährigen Nietiedt-Weihnachtsspende wurden am 23. Dezember 2013 zwei Spenden in Höhe von je 1.000€ an folgende Institutionen übergeben:

    „Mama näht Deutsch“

    Es handelt sich um ein Projekt im Familienzentrum Süd. In dem Sozialraum lebt ein überproportional großer Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund, wobei insbesondere bei den Müttern die Sprachkenntnissen in Deutsch sehr schwach sind. Dies führt im Alltag und insbesondere in der Kommunikation mit Kindergärten und Schulen zu Kommunikationsproblemen, die in der Folge ungünstige Wirkungen auf die Bildungsbiographie der Kinder haben (können). Für einen „klassischen“ Sprachkurs z.B. an der VHS sind die betreffenden Personen häufig aus unterschiedlichen Gründen nicht erreichbar; aufgrund der Nähe zum Wohnort und der Akzeptanz werden die Angebote des Familienzentrums jedoch aktiv genutzt.

    Der Kurs schafft eine systematische Plattform, in deren Rahmen gemeinsam genäht wird. Das Nähen ist der pädagogische Hebel, um ins Sprechen zu kommen. Angeleitet wird das Angebot für 8-10 Frauen und ihre Kinder von einer gelernten Schneiderin, unterstützt von zwei sozialpädagogischen Fachkräften. Der Kurs findet über 26 Wochen einmal wöchentlich über 3 Zeitstunden statt. Vergleichbare Angebote in anderen Städten zeigen die hohe Wirksamkeit und Nachhaltigkeit eines solchen Projekts.

    „Streitschlichter in Grundschulen“

    Das Projekt wird vom Verein zur Förderung der kommunalen Prävention in Wilhelmshaven e.V. (VKP) in Kooperation mit der Polizei und der Landesschulbehörde organisiert.

    Hintergrund ist die Beobachtung, dass es in Grundschulen immer häufiger zu (auch körperlich) eskalierenden Konfliktsituationen kommt und die Kinder nur noch schwach ausgeprägten Konfliktvermeidungs- und Lösungskompetenzen mitbringen. Im Rahmen der Ausbildung werden zunächst Lehrkräfte und in der Folge Schülerinnen und Schüler zu Streitschlichtern ausgebildet. Dabei erlernen sie Fähigkeiten einer gewaltfreien Konfliktmoderation, die sie als „Mediatoren“ in Streitsituationen einsetzen können und aktiv sollen.

     

  • Kurz Vorgestellt!Der stellvertretene Bundesinnungsmeister und Vizepräsident Technik: Dipl.-Ing. Holger Budroweit

    Magazin der Gerüstbauer

    Dezember 2013

  • Geschmack und Ästhetik bei Wein und Farben

    Wilhelmshavener Zeitung

    07.12.2013

  • Verleihung des Signal-Iduna-Umwelt und Gesundheitspreises

    Wilhelmshavener Zeitung

    30.11.2013

  • Trostspender

    Wilhelmshavener Zeitung

    22.11.2013

  • Innovative Energietechnik


    Bericht aus dem Unternehmermagazin der Oldenburgischen Wirtschaft
    Nr.11-November 2013

  • Seenotretter: Übung zur Rettung von Personen mit dem DGzRS

    Wilhelmshavener Zeitung
    26.10.2013

  • Förderung von Schwimmkursen

    WZ-Bericht vom 18.10.2013

  • Firmenjubiläum: Bericht in der Fachzeitschrift „Der Maler“

  • Wandbild Radziwill enthüllt

    Wilhelmshavener Zeitung 09.10.2013

  • Spendenübergabe

    In Groß Rosenburg in der Nähe der sachenanhaltinischen Stadt Barby wurde vom Junihochwasser die Kita „Märchenland“ verwüstet. In Wilhelmshaven wurde gesammelt. Nietiedt spendete 2000 €. Allein aus der Niederlassung Magdeburg kamen 250 € hinzu.

    Unser Niederlassungsleiter Magdeburg, Andreas Werner, war bei der Spendenübergabe dabei

    Wilhelmshavener Zeitung 31.8.2013

    Generalanzeiger Schönebeck, 4.9.2013

     

  • Gefragter Spezialist: Firmenjubiläum

    Malerblatt 8/2013

    Magazin für Oberflächentechnik
    7-8/2013

     

    Mappe 08/2013

  • BWA besucht die Nietiedt-Gruppe

    BWA 2013

  • Nachlese zum Firmenjubiläum

    Wirtschaftsecho Juli/August 2013

    Wirtschaftsecho Juli/August 2013

    Wirtschaftsecho Juli/August 2013

  • 10 Jahre Rahmenvertragspartner von BP

    Emsland Kurier 14.7.2013

  • Wilhelmshavener Firmen unterstützen Sanierung von drei Kinderspielplätzen

    WZ 3.Juli 2013

  • Spenden vom Firmenjubiläum übergeben

    WZ 29 Juni 2013

     

  • Firmenjubiläum: 75 Jahre Nietiedt

  • Neue Brandschutzbeschichtung verbindet extreme Härte mit kurzen Trocknungszeiten

    Juni 2013

    Magazin für Oberflächentechnik

  • Tag der Logistik bei Nietiedt

    Wirtschaftsecho, Mai 2013

     

  • Betriebe stellen sich Schülern vor

    Wilhelmshavener Zeitung 2.5.2013

     

     

  • Jahresbilanz der Nietiedt-Gruppe

    Nordwest-Zeitung 12.3.2013

     

  • Standort mit Perspektive

    Auch wenn aktuell von Kurzarbeit und fehlender Auslastung die Rede ist: Der Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven bietet auch für das Handwerk viele Chancen weit über die Stadt hinaus

    Norddeutsches Handwerk 28.2.2013

     

  • Nietiedt erhält Dr. Murjahn Förderpreis

    Für das Projekt „Der energieoptimierte Betrieb“ wurde Tom Nietiedt in der Kategorie „Innovation/Betriebsführung“ der Dr. Murjahn-Förderpreis 2012 verliehen.

    Die Jury urteilte: „Die Komplexität und Vielfalt der energetischen, betrieblichen und sozialen Maßnahmen in Verbindung mit hohen sozialen und umwelttechnischen Standards, aus denen im Zusammenspiel höchste Qualität und Mitarbeiterzufriedenheit resultieren, machen das Projekt einzigartig. Es ist als wegweisend einzustufen, denn es zeigt, was durch den Einsatz moderner Technologien an Ressourceneinsparung möglich ist und dass diese sich auch von Anfang an berechnen lässt….Ausdrücklich würdigte die Jury auch „die breite Palette sozialer und mitarbeiterbezogener Aspekte derBetriebsführung“.”

     

    Hintergrund Murjahn Preis 2012

    Artikel im „Der Maler und Lackierermeister“, 1/13

  • Wilhelmshaven: Azubis bringen Spielpätze in Schuss

    In Kooperation von Stadt und verschiedenen Wilhelmshavener Handwerksbetrieben werden einige verwahrloste Spielplätze in Wilhelmshaven saniert. Nietiedt ist bei den Initiatoren dabei und schickt den Auszubildenden Andre Everts auf den Platz.

     

    WZ 11.10.2012

  • erster Spatenstich für die neue NL Unterweser

    M 1.10. trafen sich der Bürgermeister von Nordenham, Hans Francksen, und die Nietiedt Geschäftsführer Tom Nietiedt und Holger Budroweit zum ersten Spatenstich am neuen Standort.

    NWZ 2./3.10.2012

  • Ministerpräsident McAllister und Kabinettsmitglieder aus Hannover zu Gast bei Nietiedt

    Am 18.September trafen sich Vertreter der Landesregierung und Unternehmer aus Niedersachsen zu einem Gedankenaustausch in der Zentrale der Nietiedt Gruppe.

    WZ 20.9.2012

  • Wirtschaftsexperten zu Gast bei der Nietiedt Gruppe

    Am 11.7. luden die N-Bank und der AWVzu einer Informationsveranstaltung in die Firmenzentrale der Nietiedt Gruppe ein. Unter der Überschrift: „Wachstum fördern – Fachkräftemangel begegnen“ informierten sich Unternehmer aus der Region über Investitions- und Fördermöglichkeiten des Landes Niedersachsen.

    Nach einer Begrüßung durch Michael Kiesewetter, Vorstandsvorsitzender der N-Bank beschrieb Jörg Bode, niedersächsischer Wirtschaftsminister, das Investitionsklima aus Sicht der Landesregierung.

    Um konkrete Fördermöglichkeiten ging es in einer ersten Talkrunde mit Dr. Sabine Johannsen, Vorstand der N-Bank und Tom Nietiedt, Geschäftsführer Nietiedt Gruppe.

    Die Aktuelle konjunkturelle Situation des Mittelstandes vor Ort besprachen Martin Steinbrecher (Präsident AWV), Curt Leffers (Geschäftsführer Gebr. Leffers), Rolf Brandstrup (Vorstand Sparkasse Wilhelmshaven) und Michael Engelbrecht (Vorstand Volksbank Jever).

    Abschließend referierte der ehemalige Wirtschaftsweise Prof.Dr. Wiegard über die Europäische Schuldenkrise und wirtschaftliche Entwicklung.

    NWZ online: „Aufschwung ist auch in der Region spürbar“

    WZ 12.7.2012

    WZ 12.7.2012

    Wirtschaftsecho, 9/2012

     

    Informationsveranstaltung der N-Bank

  • Unterstützung des Deutschen Marinemuseums

    Engagierte Unternehmen und Institutionen aus Wilhelmshaven fördern die Arbeit des Deutschen Marinemuseums

    WZ 10.7.2012

     

    Nietiedt unterstützt Deutsches Marinemuseum

  • Nietiedt erstes deutsches Korrosionsschutzunternehmen mit EN 1090

    Neue Standards im Korrosionsschutz setzen die Oberflächenzentren von Nietiedt: die Ausführung und die Organisation der Produktionskontrolle von Korrosionsschutzarbeiten erfüllen die Norm EN 1090

    WZ 26.6.2012

    Jeversches Wochenblatt 27.6.2012

     

  • Tag der Architektur

    Der Neubau der Nietiedt Gruppe wurde von der Architektenkammer Niedersachsen als sehenswertes Objekt empfohlen

    WZ 26.6.2012

     

  • Spendenübergabe durch Holger Budroweit

    Holger Budroweit, Geschäftsführer der Nietiedt Gerüstbau GmbH, wünschte sich anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläums Spenden für die Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

    WZ 22.6.2012

     

  • 25-jähriges Dienstjubiläum von Holger Budroweit

    1987 kam der Geschäftsführer der Gerüstbausparte zu Nietiedt und ist maßgeblich für die Expansion und den langjährigen Erfolg verantwortlich

    WZ 2.5.2012

  • Nietiedt Gruppe bekommt „Preis Umwelt Unternehmen Nordwest“

    Am 21. Februar 2012 ist die Nietiedt Gruppe mit dem Länder übergreifenden „Preis Umwelt Unternehmen Nordwest“ für herausragende Umweltlösungen ausgezeichnet worden. Ausschlagegebend für die Jury waren dabei vor allem die umfassenden Maßnahmen zur Energieeffizienz beim Neubau des Firmensitzes in Wilhelmshaven. Der Preis ist mit 35.000 Euro dotiert. Mehr Informationen finden Sie hier

  • Nietiedt Gruppe mit neuem Hauptsitz

    Im September 2011 wurde die neue Firmenzentralein Wilhelmshaven eingeweiht. Auch in Fachkreisen erregt diese Investion Aufmerksamkeit.

  • aus Kundensicht: Bestnoten

    Qualität im Handwerk: Um dieses Gütesiegel zu erhalten, zählt nur eines: die Bewertung der Kunden

    WZ 8.11.2011

     

     

     

  • Neubau in Heppens

    Baugerüste für die Elb-Philharmonie

    NWZ 15.3.2011

     

  • Symposium der Fassadendoktoren

    Im März 2011 war Geschäftführer Tom Nietiedt als Referent beim Symposium der Fassadendoktoren eingeladen. Er erläuterte, als Mitautor des ATV 18345, Wissenswertes zum Thema Aufmaß und Abrechnung beim WDVS.

  • Richtfest zum Neubau der Firmenzentrale

    Richtfest des Verwaltungsneubaus im Heppenser Groden

    WZ 5.2.2011

  • „Meily“ ist wieder zu Hause

    Im Januar 2011 haben die Nietiedt Gerüstbauer (Sherif Mersimi, Juli Aliti, Kerck Andamar und Yilmaz Ayaz) zusammen mit den Feuerwehrmännern der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven die zweijährige Katze „Meily“ aus einem Bunker gerettet. Die Katze, die vermutlich beim Erkunden der Gegend in den Rohrschacht gestürzt ist, wurde über eine Wärmebildkamera geortet und mit Hilfe eines 18 Meter hohen Nietiedt-Gerüsts aus ihrer misslichen Lage befreit – sehr zur Freude ihrer Besitzer.

  • Ein hochspezieller Boden für das Moormuseum

    Für die neugebaute Technikhalle des Emsland Moormuseums hat die Firma Nietiedt den Betonboden bearbeitet. Zunächst wurde geglättet, aufgerauht, kugelgestrahlt und dann mit frei verschiedenen Produkten beschichtet. Alfred Tempel, Bereichsleiter Emden/Ostfriesland, betreute als Projektleiter die gesamte Umsetzung und findet: „Auch mit dem Boden hat dieses interessante Bauwerk genau den Industriecharakter bekommen, den es braucht, um das Thema einer technischen Ausstellung unterstüzen und vermitteln zu können – es ist ein toller Boden geworden.“

  • „Molenfeuer“ für Nietiedt

    Im Februar 2010 konnte Nietiedt-Geschäftsführer Tom Nietiedt bei der Unternehmergala für die Region Friesland, Wilhelmshaven und Wiitmund vor 300 Gästen die Auszeichnung „Molenfeuer“ für das „Unternehmen des Jahres 2009“ entgegennehmen. Die Stimmung bei der Gala war sehr festlich und bewegend, die Freude der Preisträger groß.

  • Nietiedt gewinnt Unternehmerpreis

    Zum Unternehmen des Jahres hat der AWV in Verbindung mit dem Verein „Jever aktiv“ und dem Stadtmarketing Jever die Firmengruppe Nietiedt ernannt

     

  • Kommunaler Klimaschutz

    Im August 2009 konnten die Wärmeschutzpartner Wilhelmshaven/Friesland sich beim Wettbewerb „Kommunaler Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums unter 221 Mitbewerbern als Sieger durchsetzen.

    Bei der Preisübergabe in Berlin war auch Tom Nietiedt dabei. Die Firma Nietiedt ist seit der Gründung im Jahr 2000 Kooperationspartner bei der interkommunalen Gemeinschaftsinitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat den Energieverbrauch in Häusern zu senken.